Dienstag, 1. Dezember 2015

Und schon wieder ist ein Jahr um

In diesem Jahr habe ich mich vor allem Langzeitprojekten gewidmet. Die Sammlung von Schmuckstücken wird immer größer und eigentlich braucht man nie im Leben solche Mengen, wie sie sich jetzt im Laufe der Jahre angesammelt haben.
Also habe ich beschlossen, auch wieder andere Handarbeitstechniken zu pflegen, wie z. B. das Stricken.
Auch das Perlen wird nicht aufgegeben. Aber es muß nicht jede neue Perle ausprobiert werden.
Ich habe das ganze Jahr über immer mal wieder an unserem Weihnachtsbaumschmuck gearbeitet. Und so sind zunächst 7 Anhänger entstanden nach Anleitungen von Christine Heidema ( Bild3 und4) und Paula Adams.







Da wird es sicher noch weitere geben.

Kommentare:

  1. WOW! Was für toller Weihnachtsschmuck. Liebe Grüße von A nach B.
    Elvira

    AntwortenLöschen
  2. Donnerwetter, da sieht ja grandios aus! Ganz toller Weihnachtsschmuck, das muß ich schon sagen. Ich möchte gar nicht nach den Stunden fragen, die Du dafür gebraucht hast, aber jede hat sich gelohnt.
    LG Rosi

    AntwortenLöschen
  3. Dankeschön :o).
    Ja das braucht seine Zeit. Ich hab die Anhänger übers Jahr verteilt gefädelt, nachdem das Straußenei fertig war.

    AntwortenLöschen
  4. Wahnsinn Ute, die sehen echt toll aus deine Anhänger :-)) Und die Farben auch wunderschön! Der Baum wird Klasse aussehen :-))

    AntwortenLöschen

Kontakt unter : Kreativkurse@t-online.de