Donnerstag, 13. Dezember 2012

Weihnachtsschmuck - jedes Jahr ein neuer Stern

Im Laufe der Jahre sind schon einige Schmücker für unseren Weihnachtsbaum entstanden. In diesem Jahr habe ich einen Stern in Embroidery entworfen und gefädelt. Im Durchmesser hat er 8cm und wird so deutlich am Baum zu sehen sein.


Kommentare:

  1. Ein schöner Weihnachtsstern ist das, kann ich mir in der grünen Tanne total gut vorstellen.
    LG Rosi

    AntwortenLöschen
  2. Oh, der ist aber richtig schön! Gefällt mir sehr, liebe Ute :-)
    Liebe Grüße Kirsten

    AntwortenLöschen
  3. WOw der ist ja sowas von schön!!! Ich habe gerade entdeckt, dass man seinen Weihnachtsbaum selber schlagen kann und zwar hier: http://werderaner-tannenhof.de/ Das finde ich so ein tolles Event. An den selbstgeschlagenen Weihnachtsbaum würden solche selbstgemachten Sterne besonders einzigartig kommen, wenn die Oma fragt: Woher habta denn den Baum? Antwort: "Selbstgeschlagen!" "..und woher habta den Schmuck?" Antwort: "Selbstgemacht!" Wie geht der Stern oder kann man den kaufen?

    lg
    Simone

    AntwortenLöschen

Kontakt unter : Kreativkurse@t-online.de