Freitag, 8. Juni 2012

Mehr als eine Häkelkette - Bolotierevival

2008 habe ich die erste dieser Ketten entwickelt. Im Moment mag ich die Farbtöne, wie sie bei Toho unter Apollo vorkommen und Kupfer sehr. So ist dann eine 2. solche Kette entstanden.
Der lange Häkelschlauch wird durch Gleitelemente verziert, die in Peyote gefädelt sind.
Das Ganze erinnert an die "Cowboyketten", auch Bolotie genannt.  Sie läßt sich sehr schön auf Blusen , ähnlich einer Krawatte tragen.

Kommentare:

  1. Das sind ganz tolle Ketten, wobei mir farblich gesehen, dielinke besser gefällt. Prima Idee mit der "Schiebevorrichtung" ;-))
    LG Rosi

    AntwortenLöschen
  2. Also diese Ketten sind einfach traumhaft schön geworden. Das Geglitzer ist einfach in natura noch viiiieeeel schöner! Ute, du hast einfach immer wunderbare Ideen :-))
    Liebe Grüße Kirsten

    AntwortenLöschen

Kontakt unter : Kreativkurse@t-online.de